olivers Verlag &
Seminarzentrum

Wiesbadener Str. 14
12161 Berlin
Tel.: 0700-233 233 23
Fax: 0700-233 233 24

Reiki Magazin bei Twitter
Reiki Magazin bei Google+

Aktuelle Online-Tipps

Hier macht das Reiki Magazin auf aktuell interessante Beiträge im Internet aufmerksam, die mit Reiki oder ganz allgemein mit Heilung, Gesundheit und Spiritualität zu tun haben. Viel Freude damit!

Reiki im Fernsehen


Reiki in der TV-Reportage "Gesund aus eigener Kraft": Der Facharzt für Anästhesie am Unfallkrankenhaus Berlin (ukb) Christoph Wendelmuth bescheinigt Reiki einen "sehr guten Erfolg bei der Sofortwirkung!". Eine interne Studie am ukb belegt die Wirksamkeit von Reiki, wie es in der 45-minütigen Reportage heißt, die am 25.3.2015 auf RBB um 20:15 Uhr ausgestrahlt wurde. Damit bestätigen Ärzte öffentlich die Wirksamkeit von Reiki. In der gelungenen Reportage zum Thema "Selbstheilung" kommen auch mehrere Patienten zu Wort, die von Reiki begeistert sind. Reiki fühle sich "leicht an", nehme Schmerzen, sei wie ein "Energiefluss" zu spüren. Die Reportage ist derzeit (Frühjahr 2015) auf der Website des RBB zu sehen (siehe Link unten).

>> "Gesund aus eigener Kraft" – Reportage auf RBB

 

Das Kanto-Erdbeben von 1923  

Mikao Usui, der Begründer des Reiki, kam im Frühjahr 1922 vom Kurama-Berg zurück, wo er eine erleuchtende Erfahrung gehabt hatte. In der Folgezeit begründete er die Reiki-Methode und wurde ansässig in Tokio. Rund ein Jahr später, am 1. September 1923, gab es in der Region um Tokio ein besonders schlimmes Erdbeben, in dessen Folge tagelange Brände die Städte verwüsteten. Halb Tokio und fast ganz Yokohama wurden dadurch zerstört. An den betroffenen Küsten Japans hatte es zudem einen Tsunami gegeben. Die Folge: rd. 140.000 Tote, rd. 180.000 Verletzte und rd. anderthalb Millionen obdachlose Menschen. Usui und einige der von ihm ausgebildeten Reiki-Meister halfen, wo sie konnten. Es heißt, die Not sei so groß gewesen, dass Usui zuweilen sogar mehrere Menschen gleichzeitig mit Reiki behandelte.
Über "Das große Erdbeben von Kanto" gibt es eine sehenswerte Dokumentation, mit alten Schwarzweiß-Aufnahmen aus der damaligen Zeit, die im Fernsehen bei ZDFinfo gezeigt wurde.

(Photo Copyr. Ales Nowak - Fotolia.com)

Hier gibt es Infos über diese Reportage >>

"Reiki-Fest in Deiner Stadt"

Im März 2014 gab es in Potsdam ein großes Reiki-Fest, mit Info-Ständen, Gemeinschaftsaktionen, Vorträgen und kostenlosen Reiki-Behandlungen. Auch das Reiki Magazin war mit einem Stand dabei. Organisiert wurde die Veranstaltung von Iljana Planke und vielen HelferInnen. Es gab positives Feedback von allen Seiten, dahingehend, dass es ein sehr schönes, herzliches Miteinander war, ganz ohne Konkurrenzdenken. Iljana hat zu dieser Veranstaltung eine eigene Website kreiert (siehe Link unten). Für andere, die in ihrer Stadt ebenfalls ein Fest „zum sich Informieren, Austauschen, sich untereinander Kennenlernen, Feiern, Weiterbilden, Vernetzen und gute Ideen verbreiten“ veranstalten möchten, werden auf dieser Website umfangreiche organisatorische Informationen zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt: „Damit Ihr Euch viel Arbeitzeit sparen könnt, stellen wir Dir und Deinem Team für eine nicht-kommerzielle Veranstaltung sehr gern kostenfrei alles zur Verfügung, was man dafür an Planung, Anschreiben, Formulare, Texte und Tipps u.a. benötigt.“ Es gibt drei kostenlose Downloads zu den Themen „Organisationsfahrplan“, „Anschreiben an Mitwirkende“ und „Organisationsdetails“. Eine gute Unterstützung für alle, die ein eigenes, regionales Reiki-Fest planen!

(Foto: © Brian Jackson - Fotolia.com)

Materialien zu "Reiki-Fest in Deiner Stadt" >>

 

Spirituelle Community für Autoren Artikel zu Themen wie Engel, Astrologie und Tarot