Editorial 2/14

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

das gestiegene Interesse am Reiki Magazin, auch durch den gelungenen Reiki-Artikel von Barbara Simonsohn in der Zeitschrift BIO, ist uns in der Redaktion eine große Freude. Wir freuen uns, dass es so viele Leser/innen und Fans gibt – und wünschen uns, dass es noch mehr werden!

Liebe Leserin, lieber Leser: Erzählen Sie Anderen vom Reiki Magazin, nutzen Sie die Möglichkeit des Geschenk-Abonnements, verbreiten Sie Infos und Ihre Meinung zum Reiki  Magazin in Gesprächen wie auch über Facebook und Twitter. Wir freuen uns über Ihre Mithilfe, das Reiki Magazin noch bekannter zu machen, und danken für Ihre Unterstützung. Gerne können Sie zum Beispiel auch die Seite 65 einfach kopieren und den Teilnehmern Ihrer Seminare und Reiki-Treffen mitgeben oder sie einfach auslegen (auf Anfrage senden wir diese Seite auch gerne als pdf-Dokument zu, per E-Mail). Wir freuen uns über jede Mithilfe, das Reiki Magazin noch bekannter zu machen.

Jetzt im Frühjahr gibt es wieder zwei größere bundesweite Reiki-Veranstaltungen: den ProReiki-Jahreskongress (1.-2. Mai) und die Reiki Convention (29.5.-1.6.). Auf beiden Veranstaltungen werde ich auch mit einem Reiki-­Magazin-Stand präsent sein. Schau/en Sie doch einfach mal vorbei: Ich freue mich, dich/Sie kennenzulernen oder wiederzusehen. Meine Vorfreude auf beide Veranstaltungen ist schon jetzt groß, denn der ProReiki-Kongress (> S. 29) wie auch die Reiki Convention (> S. 10) werden sicher, wie in den vergangenen Jahren, wieder Meilensteine in der Entwicklung von Reiki in Deutschland werden – mit viel Information und Inspiration rund um Reiki, neuen Reiki-Kontakten und einem tollen Reiki-Gemeinschaftserlebnis.

Übrigens: Das Reiki Magazin hat auch eine eigene Facebook-Seite: www.facebook.com/Reiki.Magazin Wer bei ­Facebook unterwegs ist, kann die Seite mit „Gefällt mir" markieren – und Andere darauf aufmerksam machen. Zur Zeit gibt schon fast 2.000 Fans, und wir freuen uns über jeden weiteren!

Diese Ausgabe ist wieder ein vielfältiger „Blumenstrauß" geworden, mit Beiträgen zu den verschiedensten Themen, manches spirituell, anderes eher weltlich – und manches eine Mixtur aus beidem. Auf die richtige Mischung kommt es letztlich an – so sehen wir es jedenfalls, in der Redaktion des Reiki Magazins, und stehen weiterhin für eine gut geerdete und lebendige Spiritualität. Ich wünsche viel Inspiration und gute Information mit dieser neuen Ausgabe!

 

Oliver Klatt
Herausgeber Reiki Magazin

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok