Nachgefragt! 11 Fragen an ... Frank Glatzer

11 Fragen rund um Reiki

 

- Name Frank Glatzer
- Beruf geprüfter Schwimm- und Saunameister, med. Fußpfleger, Gesundheitsberater, Mykotherapeut, Heilpraktiker. „Aber meine Berufung ist Reiki, glaube ich.“
- geb. 29. April 1957 in Kaltenkirchen, Kreis Segeberg
- Sternzeichen/Aszendent Stier/?
- Erster Kontakt mit Reiki wann?/wo? 2006, durch einen Patienten bei mir in der Praxis
- Reiki Grad „Ich habe den 8. Grad (Großmeistergrad), den 1. und 2. Grad Jikiden Reiki & den 1. und 2. Grad Karuna Reiki.“
- Wirkungsort Hamburg, Schleswig-Holstein
- Familienstand geschieden, ein Sohn

 

Frank Glatzer arbeitet in eigener Gesundheitspraxis in Hamburg-Dulsberg sowie in der Apotheke am Ziegenweg im Ärztezentrum Quickborn. Er ist seit 2009 Dozent für Reiki an den Volkshochschulen Ellerau, Schenefeld und Halstenbek, seit 2015 Dozent für Reiki bei der Stadtjugendpflege Quickborn und ab 2016 beim Kreisjugendring Pinneberg e.V. Im Jahr 2014 gründete er das Reiki-Do-Institut Norddeutschland, das eng mit Personen aus dem Gesundheitswesen zusammenarbeitet. Mitglied bei ProReiki – der Berufsverband e.V.


1. Wie bist zu zu Reiki gekommen?

Durch einen Patienten bei mir in der Gesundheitspraxis, ich konnte es gar nicht glauben, dass es so etwas gibt. Bin neugierig geworden und habe mir ein Buch gekauft. Danach stand für mich fest: Das muss ich lernen!


2. Wie oft behandelst du dich mit Reiki?

Leider viel zu wenig.


3. Kombinierst du Reiki mit anderen Methoden?

Reiki gebe ich immer nur pur, aber wenn ich mit anderen Methoden arbeite, bin ich mir ziemlich sicher, dass Reiki da mit einfließt.


4. Wann hast du das letzte Mal Reiki angewandt?

Gestern, ich habe das Glück, dass ich täglich Reiki bei anderen anwenden darf, durch meine Praxis.


5. Hast du einmal ein Wunder mit Reiki erlebt?

Ich persönlich finde, dass man mit Reiki bei jeder Behandlung/Anwendung ein Wunder erlebt.

 
6. Hat auch mal etwas mit Reiki nicht geklappt?

Nicht dass ich mich daran erinnern könnte! Aber kann denn mit Reiki überhaupt was nicht klappen?


7. In welcher außergewöhnlichen Situation hast du schon einmal Reiki gegeben?

Bei einer Freundin, kurz vor ihrer Herz-OP.


8. Welches ist dein Reiki-Lieblingsbuch?

„Reiki-Therapie“ von Satyam S. Kathrein.

 
9. Welche Musik findest du, als Begleitung für Reiki-Behandlungen, besonders gelungen?

„Music for Reiki Attunement, Vol.1“ von Llewellyn.


10. Welche Person (lebendig oder verstorben) würdest du gerne mal treffen? Warum?

Hmm ... ich würde gerne mal mit dem derzeitigen Gesundheitsminister sprechen, über das Thema Anerkennung gleich Kassenleistung von Reiki als begleitende Therapie im jetzigen Gesundheitswesen.


11. Was ist deine Vision mit und für Reiki?

Dass Reiki seinen anerkannten Platz im Gesundheitswesen findet/bekommt und dass aus dem Berufsbild noch während meiner Lebenszeit ein anerkannter Ausbildungsberuf wird. Das würde ich mir wünschen, und daran würde ich gerne mitwirken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.