Editorial 3/16

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

in einer alten chinesischen Geschichte fragt ein Schüler seinen Qigong-Meister: „Ich habe gehört, dass die Ärzte in früherer Zeit keine Akupunktur und keine Kräuter brauchten.“ Der Meister antwortet: „In der alten Zeit wurde Energie direkt übertragen. Die Akupunktur und die Kräuter, die wir heute verwenden, sind im Vergleich dazu ein Rückschritt.“

 
Dieses Zitat aus dem aktuellen Buch von Katarina und Peter Michel, „Das universelle Heilungsfeld“, weist auf die letztliche Quelle aller Heilung hin: die Ur-Energie, auch universelle Lebensenergie genannt, oder schlicht Reiki. 

"Energie im Umbruch ...“ – das ist mittlerweile ein geflügeltes Wort bei uns in der Redaktion geworden, wenn wir eine neue Ausgabe erstellen. Das hat damit zu tun, dass das Layoutprogramm das Wort Energie oft nicht richtig trennt, wenn es sich im „Umbruch“, also am Ende einer Zeile befindet und dort nicht mehr ganz hinpasst. Dann müssen wir an jeder dieser Stellen per Hand die unrichtige Trennung korrigieren. Was relativ häufig vorkommt, da das Wort Energie im Reiki Magazin eben häufig vorkommt. Und dann heißt es bei uns immer scherzhaft: „Energie im Umbruch!“

„Energie im Umbruch ...“ – das scheint auch etwas zu sein, das in der Welt gerade stattfindet. Die Dinge des Lebens, die großen und kleinen Zusammenhänge in Raum und Zeit scheinen sich derzeit rasant zu verändern. Es gilt, für sich den Überblick zu behalten, was all jenes angeht, auf das man sich bezieht. Mir ist Reiki dabei stets eine feste Größe, ein Ruhepol, der mir Kraft gibt, mich inspiriert, erfrischt, mich tiefer bringt oder auch mal über etwas hinaus ... was bin ich dankbar für Reiki!  

Übrigens, noch ein Hinweis für die Fans unserer Website: Wir haben kürzlich alle Beiträge aus den Ausgaben 2/2012, 3/2012 und 4/2012 freigeschaltet, sodass diese jetzt online lesbar sind (klick auf Butto „Frühere Ausgaben“, dann: „Alle Ausgaben“ >>, dann zur Ausgabennummer!).

Und: Diese schöne Print-Ausgabe, die man in der Hand halten kann, drehen und wenden kann, umblättern kann, mit der unmittelbaren Kraft von auf Papier gedruckten Texten und Fotos, hält wieder viele neue Informationen und Inspirationen bereit! Viel Freude beim Blättern, Stöbern, Lesen wünscht

 

Oliver Klatt
Herausgeber Reiki Magazin

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok